Mittwoch, 30. April 2014

Euliges

"Muttertagseule"
openclipart
Im Moment herrscht (noch immer) ein richtiger Eulenhype. Deshalb habe ich überlegt, warum dieses Tier nicht auch im Sachunterricht im Mittelpunkt stehen kann. So könnte es als "Kleintier der Region" eine Rolle spielen (obwohl ich da wohl eher den Kauz bevorzugen würde), die Eule kann beim Thema "Wald" wunderbar integriert werden, aber evtl. auch beim fächerverbindenden Unterricht zum Thema "Nacht" (dazu erzähle ich hier mal etwas später mehr).
Eine wunderbare Seite rund um Eulen findet ihr in der Eulenwelt.



Selbst Redewendungen, Bauernregeln und Buchempfehlungen sind hier enthalten. Kauz und Co bietet Unterrichtsmaterialien mit Arbeitsblättern und vielen guten Informationen. Marisa Herzog betreibt in der Schweiz zwei sehr schöne Blogs. In der Lehrmittelboutique findet ihr wunderbares Material zum Thema, welches man kostenfrei nutzen kann, bei den Lehrmittelperlen müsst ihr angemeldet sein und könnt dort für geringe Kosten ebenfalls Material von ihr nutzen. Dort habe ich etwas für jüngere Schüler gefunden- Nachtaktive Tiere. (schönes Material auch zum Igel) Auch mit dem PC kann man einiges zum Thema Eule erforschen...Computereule.
Viele meiner LAA´s werden sicher im neuen Schuljahr Klassenlehrerinnen...vielleicht auch einer ersten Klasse. Deshalb hier auch einmal Tipps für euch, ganz anderer Art.
Unter Eulenallerlei im Zaubereinmaleins findet ihr vom Türschild bis hin zu tollen Eulenreflexionskärtchen ganz viel Material (bei SUCHE das Wort Eule eingeben). Im Klassenblog der Eulenklasse könnt ihr mitlesen und bekommt evtl. Lust, auch einen Klassenblog zu führen. In der Kruschkiste zeigt Marion Zeichnungen für ihre zukünftige Eulenklasse. Daniela vom Blog Krabbelwiese wird die Eule als Klassentier nutzen. Auch die folgenden schönen Eulensachen können euch evtl. nützlich sein:


Aus heutiger Sicht bin ich froh, dass ich mich damals auch für einen Klassennamen entschieden habe. Die Kinder und Eltern haben sich wirklich damit absolut identifiziert. Wenn ihr mögt, lest einfach mal hier nach...dort seht ihr auch das Bild/Logo (gezeichnet von Herrn Krahl), welches ich bis heute liebe...
Noch ein Tipp: Dieser Eulenlegekreis befindet sich im internen Bereich der Kruschkiste...lohnenswert.
Hier noch ein Tipp: Auf der Seite Kindersuppe findet ihr nette Ideen zum Thema Eule. Auch Buchempfehlungen sind dabei. Man kann auch ein Abo abschließen, um noch mehr von dieser Seite zu nutzen, aber dazu kann ich nichts schreiben, weil ich das Abo nicht habe.