Montag, 14. April 2014

Steine (und steinerne Kulturen)

Bei der Vorbereitung unseres Steineworkshops kamen wir im Seminar schon an unsere Grenzen. Zum einen gibt es zwar einiges an Material, aber vieles ist vermischt mit dem Thema "Steinzeit" bzw. zu schwer, um mit einer zweiten Klasse daran zu arbeiten. 

Diese Ideen hatten wir bereits im letzten Seminar aufgegriffen und sie sollten nun mit Inhalten gefüllt werden. Das Ganze soll zu einem Lernen an Stationen aufbereitet werden und schnell wurde klar, dass dabei die Idee, "Steinzeit" mit einfließen zu lassen, keine gute war. Zum Thema "Steinzeit" sollte man eine Werkstatt nutzen und auch vom Alter her scheinen mir hier die Dritt- und Viertklässler mehr geeignet.




Auf der Suche nach Material zum Thema "Steine" wird man zwar fündig, aber vieles ist zu umfangreich bzw. sehr aufwändig in der Umsetzung. Gefunden habe ich beim Verlag Lernbiene eine Werkstatt zum Thema "Steine". Die Beschreibung klingt gut, was mich etwas abschreckt, ist der Preis. Beim VadR gab es früher eine Mappe mit einer Steine-Werkstatt. Leider scheint es die nicht mehr zu geben, denn viele Materialien daraus waren fachübergreifend zu nutzen. Dafür gibt es die bunte Steine- Projektmappe. Diese Mappe habe ich noch nicht genutzt Die Inhaltsangabe klingt jedoch recht vielversprechend. Beim Brigg Verlag habe ich auch eine Lernwerkstatt Steine gefunden...sogar ab Klasse 1, aber dort sieht man in der Inhaltsangabe, dass es mehr um spielerisches Lernen geht, was nicht schlecht ist. Unser Lehrplan verlangt jedoch schon den sachunterrichtlichen Bezug. Deshalb empfehle ich gern dieses Buch vom Ökotopia Verlag, welches ganz viele schöne Ideen bietet. Es ist jedoch mehr ein Buch für Pädagogen, die sich auf Steineideen einlassen. Hier kann man auch einen guten Blick in das Buch werfen. Britta empfahl mir noch diese Bücher: Memo Band 17: Gesteine und Mineralien Guckst du hier! Memo Band 62: Edelsteine und Kristalle Guckst du da! Außerdem empfahl sie mir noch von Was ist was? diesen Band...., den man sich da genauer anschauen kann. Ich finde hier auch die Preise recht in Ordnung.
Vor einigen Jahren gab es in der Praxis Grundschule Westermann 6/96 sehr schöne Arbeitsblätter zu den Steinen, die man auch heute noch verwenden kann. Frau Petra Sauerborn veröffentlichte in einem Sonderheft Grundschulunterricht 52 vom Jahr 2005 gute Ideen...angefangen von Merkmalen der Steine bis hin zum Kristalle züchten. Bei den Lehrmittelperlen (ein wunderbarer Schweizer Materialienblog) findet man unter der Rubrik "Das Steinwort des Tages" pfiffige Erklärungen in Karteikartenformat. Man muss für den internen Bereich jedoch angemeldet sein...schaut euch die Zugangsbedingungen selbst einmal an.
Natürlich werde ich gern meine Vorschläge, Hinweise erweitern. Wenn jemand mit einem der hier genannten Materialien gearbeitet hat, kann er mir gern auch seine Erfahrungen schreiben. Ich denke mir einen (hoffentlich) pfiffigen Titel für das Thema "Steine" aus und stelle einen Stationenplan zusammen. Falls  jemand selbst gezeichnete Steinebilder hat (ganzliebguck), wäre ich sehr dankbar. Ich benötige sie in schwarz weiß...farbig wäre auch toll...denn ich will sie mit dem Namen der entsprechenden Station beschriften. So, jetzt muss ich mich aber wieder über meine eigentliche Arbeit hermachen....Prüfungen vorbereiten.