Sonntag, 20. Dezember 2015

Rund um Tierstimmen, Spuren, Fährten und Geläufe

Gerade machte mich Marek auf diese Seite aufmerksam:
Es ist ein Schülerportal, welches zur Humboldt Universität in Berlin gehört. Hier findet ihr verschiedene Tiere der Region, aber auch Tiere aus aller Welt. Zum Thema Lebensräume gibt es kleine kurze Sachtexte usw.. Bei den Spielen verbergen sich Tierstimmenspiele (müsst ihr reinhören.... einfach interessant) und man kann sich auch mit verschiedenen Spuren, Fährten und Geläufen beschäftigen. Ich finde diese Seite unbedingt eine Empfehlung wert. Ob man sie für die Vorbereitung des eigenen Sachunterrichtes nutzt oder auch für Recherchemöglichkeiten durch die Schüler.... oder ganz anders... sei jedem selbst überlassen.
Herzlichen Dank, lieber Marek, für diesen Tipp!

Fortbildungen für SU- Lfbz

pixabay
Wie jedes Jahr flattern mir Broschüren des Chemielehrerfortbildungszentrums Leipzig- Jena ins Haus. In diesen Broschüren werden Fortbildungen für das Fach SU an verschiedenen Standorten angeboten.

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Kinatschu- Winter

Gerade eben erreichte mich diese Nachricht:
Evtl. möchte jemand das Angebot nutzen?!
Liebe NaturDetektive, liebe Eltern, LehrerInnen und ErzieherInnen !

wussten Sie eigentlich, dass alle Aale dieser Welt an dem gleichen Ort geboren werden - 5.000 km von Europa entfernt ?
Und wie sie dort hin und wieder zurück kommen ?
Natürlich wissen Sie das !
Wenn Sie es jedoch noch mal nachlesen wollen oder eine andere von über 100 interessanten Geschichten, so sind Sie in unserem "Lexikon" auf www.naturdetektive.de bestenfalls aufgehoben.

Trotz der frühlingshaften Temperaturen gibt es ab jetzt das Kinatschu-Winterheft zum Bestellen.
Das Bestellformular finden Sie unter http://naturdetektive.de/natdet-kinatschu.html .

Viel Freude beim Lesen und Rumstöbern auf www.naturdetektive.de
Thomas Gemein

Bundesamt für Naturschutz
Konstantinstr. 110
53179 Bonn


Mittwoch, 16. Dezember 2015

Gedanken zu Klassenarbeit Klasse 2

pixabay
Nun möchte ich natürlich an dieser Stelle einige Gedanken zu diesem Post loswerden, da dieser vielfältig kommentiert wurde. Hierfür herzlichen Dank! Mich hätten allerdings auch die Meinungen der sächsischen Kollegen interessiert, aber ich glaube dafür haben viele jetzt gar keine Zeit...

Donnerstag, 10. Dezember 2015

LeBe Klasse 2 (Klassenarbeit)

Grafik: K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Das Thema "Leistungsermittlung und Bewertung" im Fach Sachunterricht liegt mir sehr am Herzen. Ich sammle durch meine vielen Schulbesuche und als Fachberaterin diesbezüglich eine Menge an Erfahrungen. Nicht immer sind es positive...

Luft

pixabay
Schon lange wollte ich mich um dieses Thema kümmern. Erst kürzlich war "Kennen wesentlicher Eigenschaften der Luft durch Probieren und Experimentieren" ein Inhalt in der Ausbildung meiner LAA.

Samstag, 21. November 2015

Literaturempfehlungen zur Sexualerziehung


pixabay
In Vorbereitung auf mein nächstes Fachseminar zu den Themen Sexualerziehung und Sucht, durchforste ich gerade Material und will euch einige Literaturempfehlungen geben. Evtl. doppelt sich etwas mit meinen Empfehlungen in diesem Post. Dann seht es mir bitte nach.

Freitag, 20. November 2015

Weihnachten in anderen Ländern (überarbeitet)

Zu diesem Thema gibt es eine Unmenge an Material zu kaufen bzw. im Internet herunterzuladen. Ich empfehle euch hier Sachen, die ich entweder selbst genutzt habe bzw. empfohlen bekam. Für weitere Tipps bin ich natürlich gern offen.

Sonntag, 15. November 2015

Sicher im Verkehr- Klasse 1

pixabay
Das o.g. Thema wird sicher in vielen Schulklassen zur Zeit im Mittelpunkt des Sachunterrichts stehen. Aus diesem Grund habe ich einige Tipps- hauptsächlich für jüngere Schüler zusammengetragen.

Handreichung für Lehrkräfte zum Umgang mit sexuellem Missbrauch

Diese Handreichung habe ich vor ein paar Tagen für meine Arbeit in der Lehrerausbildung bestellt. Sie ist erst kürzlich erschienen und wurde an alle Grund- und Förderschulen Sachsens geschickt.

Donnerstag, 12. November 2015

Workshops 2016 Haus der kleinen Forscher

Auch für das Jahr 2016 stehen wieder gute Workshops in Sachsen ( Bereich in/um Chemnitz) vom Haus der Kleinen Forscher an. Hier ein Informationsschreiben, welches ich gestern erhielt:


Haus der Kleinen Forscher
Sehr geehrte Frau Arnold,

wir freuen uns, Ihnen heute unser neues Fortbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2016 vom „Haus der kleinen Forscher“ lokales Netzwerk der IHK Chemnitz zusenden zu können.

In unseren Workshops bieten wir den pädagogischen Fach- und Lehrkräften aus Kita, Hort und Grundschule die Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, sich mit anderen pädagogischen Fach- und Lehrkräften auszutauschen sowie die pädagogischen Begleitthemen unter dem Gesichtspunkt des Forschens zu vertiefen.

Wir freuen uns, Sie bzw. Mitarbeiter/in Ihres Hauses in unseren Workshops zu begrüßen und wünschen Ihnen bis dahin viel Spaß und Freude beim Entdecken der Welt mit den Kindern in Ihrer Einrichtung.

Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.


Fortbildunsprogramm zu Workshops 2016
Anmeldeformular


Mit freundlichen Grüßen

Cindy Behr
Sachbearbeiterin mit speziellen Aufgaben
IHK Chemnitz
Straße der Nationen 25
09111 Chemnitz
Telefon +49 371 6900-1455
Fax +49 371 6900-191455
Internet: www.chemnitz.ihk24.de
E-Mail: cindy.behr@chemnitz.ihk.de


Ich habe in der Zusammenarbeit mit Frau Behr sehr gute Erfahrungen gemacht und kann nur empfehlen, mit ihr Kontakt aufzunehmen.

Dienstag, 10. November 2015

Kauftipp 2

Dieses Buch wurde mir kürzlich sehr ans Herz gelegt. Es ist ein schwarzes Bilderbuch, welches zwar Farben beinhaltet, aber nur in beschriebener Form. Das Buch ist also wirklich komplett schwarz. Die Texte im Buch sind auch in Braille- Schrift zu lesen.
Ich werde es mir auf alle Fälle zulegen, das es wunderbar nutzbar ist zum Thema "Sinne", aber auch zum Wahlpflichtthema "Farben in der Natur". Die Kundenrezensionen klingen vielversprechend und da ich das Buch persönlich durchgeblättert habe, bin ich davon sehr angetan.

Mittwoch, 2. September 2015

Aktion Goldene Blumenzwiebel 2016

Bevor hier im Blog Ruhe einzieht, möchte ich einen Tipp weitergeben, welchen ich gestern von einer lieben Bekannten bekam:
Auf dieser Internetseite könnt ihr euch mit eurer Klasse für eine tolle kostenlose Aktion bewerben. Die Aktion ist allerdings auf deutsche Schulen beschränkt. Wenn ihr einen Schulgarten oder ein Schulgelände habt, welches ihr mit Frühblühern verschönern wollt, dann seid ihr auf der Seite genau richtig. Man kann auch die Namen der Schulen lesen, welche sich schon beworben haben. Also schnell sein...viel Glück!

Dienstag, 25. August 2015

Fortbildungen im SU

pixabay
Im Schulportal Sachsens findet ihr wie immer den Fortbildungskatalog online. Auch wenn manche Themen irgendwie nix mit SU zu tun haben, ist der Katalog recht gut gefüllt. Ich habe mich schon für einige Fobis angemeldet. Das Anmeldungsverfahren wurde wesentlich erleichtert, weil man sich jetzt gleich online anmelden kann. Der Papierkram entfällt also. Schaut also ruhig zu Beginn des Schuljahres mal hinein
-----> Fortbildungen Sachunterricht ( Schulart und Fach anklicken)

Kostenlos Tipps: Unterricht in Bewegung und Kennartenfächer

Mein Kollege drückte mir kürzlich diese buchähnliche Broschüre (links) in die Hand. Ich bin ganz angetan davon, denn wie ihr selbst in der Beschreibung dazu nachlesen könnt, sind viele Unterrichtsvorschläge enthalten in Verbindung zu den Fächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht. Die Vorschläge sind umsetzbar und gut aufbereitet....meiner Meinung nach.


Ein zweiter Tipp betrifft eine Publikation zum "Artenreichen Grünland". Dazu gibt es eine Broschüre und einen sogenannten "Kennartenfächer". Diesen kann man wunderbar als Bestimmungshilfe für Wiesenpflanzen nutzen. Das Ganze könnt ihr euch vorweg als PDF ansehen...evtl. ist es ja etwas für euch?!. Ich finde den Fächer prima. Falls ihr mehr als 10 Exemplare benötigt, schreibt ihr eine Mail.

Montag, 24. August 2015

Themenplakate für SU

pixabay
Ich mag den Blog Ideenreise sehr gern und möchte kurz darauf hinweisen, dass die Blogbetreiberin Daniela Rembold Themenplakate zum Sachunterricht (auch für andere Fächer) anbietet.

Dienstag, 14. Juli 2015

Kostenlos Tipp: Biologische Vielfalt

In Vorbereitung auf eine Sachunterrichtsfortbildung in den Sommerferien bin ich auf dieses Material gestoßen  - ein Projekt der NAJU. Hier geht es um Biodiversität, was zwar kein ausgewiesener SU-Lehrplaninhalt in Sachsen ist, aber immer mehr an Bedeutung zunimmt und deshalb unbedingt im Sachunterricht angesprochen werden sollte.
Das Material ist kindgemäß aufbereitet, absolut aktuell und verhilft zum Forschen. Es gibt Aktionshefte für Schüler, ein Begleitheft für Lehrer und  Downloadmaterialien. Man kann alles kostenfrei im Klassensatz bestellen. Material für Arbeitsgemeinschaften ist in Arbeit.
Ein guter Tipp auf weiteres kostenloses Material befindet sich bei den Kommentaren. Herzlichen Dank dafür an Andrea! Habe gerade bestellt.

Mittwoch, 8. Juli 2015

Fächerverbindender Unterricht: Piraten

pixabay
Vor einigen Jahren habe ich dieses Thema vor allem in meinem Deutschunterricht integriert, finde aber, dass es ein tolles Thema für fächerverbindenden Unterricht ist. Zu den Grundlagen und zur Konzeption habe ich da schon einiges geschrieben. Hier gebe ich jetzt einige Tipps, wo ihr Material finden könnt. Ich habe das Thema zu Beginn des vierten Schuljahres eingesetzt und es war ein guter Einstieg...vor allem für die Jungen.

Materialtipp- Sport und Ernährung

Gleich noch ein Materialtipp für euch, denn endlich komme ich dazu, mein Postfach aufzuräumen. Dieser Tipp kam per Mail vom Lehrerclub der Stiftung Lesen. Wenn ihr den Link öffnet, findet ihr die Beschreibung zu einer Initiative, welche sich "Geld und Wirtschaft in der Grundschule" nennt. Rechts findet ihr die Downloads zu den beschriebenen Aktionen. Vom Sponsorenlauf über Ernährungskreis ist alles dabei....

Materialtipp zum Himmelsraum

Grafik: K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Meine Kollegin gab mir kürzlich einen Materialtipp zum Wahlpflichtbereich Himmelsraum. Man kann sich
hier kostenlos ein Buch zum Thema "Unser Sonnensystem" bestellen. Dieses kann man auch downloaden. Auch Unterrichtsmaterialien zu "Erde und Mond" werden zur Verfügung gestellt. Ein wunderbares Angebot.... ich habe mir beides angeschaut.....

Samstag, 27. Juni 2015

Philosophieren im Sachunterricht

Wordle- Klick mal auf das Bild!
Philosophieren im Sachunterricht gehört für mich zu einem ganz wichtigen Element der Gesprächsführung. "Kinder lassen hier,auf der Basis von Denkimpulsen, ihren Gedanken freien Lauf." Diesen Satz las ich erst kürzlich in meiner Fachzeitschrift, welche ich beziehe.

Sonntag, 21. Juni 2015

Fächerverbindender Unterricht- Indianer

Grafik K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese

Fächerverbindender Unterricht wird in Sachsen an allen Schulen praktiziert. Mit dem Erscheinen der Lehrpläne 2004, gab es auch sogenannte Eckwertepapiere, welche über bestimmte Themen genauere Angaben vermittelten. Hier mal das Eckwertepapier zum fächerverbindenden und fachübergreifenden Unterricht.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Fachberaterin

Ab Schuljahr 15/16 bin ich wieder Fachberaterin für das Fach Sachunterricht im Regionalschulamtsbereich Chemnitz. Die Tätigkeit ruhte, weil ich sehr viele LAA´s in den letzten Schuljahren betreute. Durch den Ausbildungswechsel von zwei Jahren auf ein Jahr, kann ich jetzt diese Arbeit wieder aufnehmen. Darüber freue ich mich.
Warum schreibe ich das? Ich denke, dass auch einige Leser hier aus meiner Umgebung kommen. Ich möchte gern wissen, wo ihr Bedarf  im SU habt. Sind es Fortbildungen? Wenn ja, zu welchen Themen? Wie und in welcher Form sollte eurer Meinung nach beraten werden? Natürlich gibt es auch von unserem Schulamt Vorgaben und diese werde ich nicht übergehen.
Trotzdem ist es wichtig, den Bedarf zu ermitteln. Dieser Blog bietet ja die Möglichkeit, etwas dazu zu schreiben. Ich persönlich sehe derzeit als Fortbildungsschwerpunkt die Leistungsermittlung und Bewertung im Fach- speziell Klasse 2. Aber vielleicht irre ich mich ja. Ich bin auf eure Kommentare gespannt. Das Foto habe ich übrigens nicht veröffentlicht, weil ich es so toll finde, sondern weil mich hoffentlich einige wiedererkennen und dann auch schreiben.
Also bitte nicht  falsch verstehen- ich will zunächst nur ermitteln wo Beratungsbedarf besteht. Hier können keine Fortbildungen oder ähnliche Dinge wie SCHILF - Veranstaltungen  "bestellt" werden.

Montag, 1. Juni 2015

Beet- Gewinnspiel

Viele von euch sind ja sicher fleißig mit den Kindern im Schulgarten beschäftigt. Hier kommt ihr zu einem Gewinnspiel, wo ihr lediglich ein Foto von einem Frische- Beet (so wird die Aktion genannt) eures Schulgartens hochladen müsst. Es lockt ein Gutschein im Wert von 220 Euro. Aber natürlich hängt auch wieder Werbung für ein Produkt an dieser Aktion, deshalb würde ich dazu erst alle Eltern informieren.

Samstag, 30. Mai 2015

Radfahrausbildung

Heute ein Tipp, den evtl. manche von euch schon kennen- die Materialien zur Radfahrausbildung wurden von der Deutschen Verkehrswacht überarbeitet. Hier könnt ihr euch dazu genauer belesen.

Samstag, 16. Mai 2015

Werbung

Grafik K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
 Kürzlich bekam ich von einer guten Bekannten Post mit vielen verschiedenen Links zum Thema "Werbung". Danke, liebe Sabine....auch wenn es bis zur Veröffentlichung ziemlich lange gedauert hat. Asche auf mein Haupt!

Mittwoch, 6. Mai 2015

Storch

pixabay
Angeregt, durch eine von mir erlebte Sachunterrichtsstunde, möchte ich euch Material zum o.g. Thema empfehlen. Das Thema lässt sich im Sachunterricht gut in Klassen 1 oder 2 integrieren, denn der sächsische Lehrplan verlangt dort  das "....Unterscheiden von vier Vertretern der Vögel...." Einiges zum Thema "Vögel" habe ich ja in diesem Post schon einmal zusammengefasst. Ich würde auf alle Fälle das Thema "Zugvogel" in den Mittelpunkt stellen....

Sonntag, 3. Mai 2015

Kostenlos: Buch zum Thema Wasser

Heute folgt ein Tipp auf ein kostenloses Buch zum Thema Wasser - "Auf großer Fahrt". Herausgegeben wurde es vom Umweltbundesamt und ihr könnt es hier kostenfrei für eure Klassen bestellen. Im Moment ist es zwar nicht lieferbar, wird aber garantiert wieder erscheinen. Ein Blick ins Buch ist möglich und ihr könnt euch das Buch auch downloaden. Ich finde es gut nutzbar, denn vom Wasserkreislauf bis hin zu Baderegeln deckt das Buch Themen zum Wasser gut ab. Fachbegriffe werden kindgemäß erklärt, problemlösendes Denken wird gefördert über sogenannte "Denkpausen" und auch kleine Rezepte und Bastelanleitungen sind enthalten.

Dienstag, 14. April 2015

Haustiere

K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Immer wieder gibt es bei den Begrifflichkeiten Haustier- Nutztier- Heimtier.... Probleme, da auch unser sächsischer Lehrplan (Klassen 1/2) hier nur von Heim- und Haustieren spricht. Der Begriff Nutztier ist in diesem Zusammenhang nicht zu lesen. Deshalb habe ich hier noch einmal eine Adresse zur Information eingefügt.

Montag, 13. April 2015

Bohne

pixabay
Eine gute Möglichkeit, die Entwicklung einer Blütenpflanze (sächsischer SU-Lehrplan Kl. 1/2) zu beobachten, bietet die Bohne. Allein schon die Vielfalt der verschiedenen Samen eröffnet die Möglichkeit, Kinder ordnen, untersuchen und betrachten zu lassen. Natürlich ist die "Anzucht auf der Fensterbank" ein Muss.

Mittwoch, 1. April 2015

Magnetismus

pixabay

Das Thema "Magnetismus" gibt es so leider nicht im sächsischen Sachunterrichtslehrplan und trotzdem halte ich es für absolut richtig und wichtig für Grundschulkinder. Ich nutze zu gern dazu eine Werkstatt und spreche das Thema immer dann an, wenn es um den Kompass und die Bestimmung der Himmelsrichtungen geht (bei uns in Klasse 3).


Dienstag, 31. März 2015

Lehrwerke im SU?

Grafik: Nicole Trapp
Blog Frau Locke
Danke an alle von euch, die an der Umfrage zu "Lehrwerke im Sachunterricht" teilnahmen. Hier das Ergebnis:
Auf die Aussagen
  • Ich nutze ein Lehrwerk, weil es mich in meiner Arbeit unterstützt. folgten 51 Stimmen
  • Ich nutze kein Lehrwerk. folgten 166 Stimmen
  • Ich würde gern ohne Lehrwerk arbeiten, muss mich aber an die schulischen Bedingungen halten. folgten 35 Stimmen
  • Ich halte die Nutzung eines Lehrwerkes im SU für unnötig. folgten 132 Stimmen

Dienstag, 24. März 2015

Kröte

Nun ist es wieder soweit und viele Kröten befinden sich auf Wanderschaft zu ihren Laichplätzen. Leider gehört dieses Tier für viele Menschen  nicht zu den Sympathieträgern wie z.B. der Igel (ein ähnliches Schicksal teilt der Wolf, was wohl auch durch manche Märchen bedingt ist). Aber die Kröte im Sachunterricht genauer in den Mittelpunkt zu stellen, lohnt sich allemal...ein faszinierendes wunderbares und interessantes Tier, wie ich finde. 

Montag, 23. März 2015

Löwenzahn

pixabay
Das Thema "Löwenzahn" bietet sich verschiedentlich an. Zum einen kann es in den Klassen 1 oder 2 angesprochen werden, wenn es (laut sächsischem Sachunterrichtslehrplan) um die Teile der Pflanze geht. Der Löwenzahn kann aber auch in Klasse 3 beim Thema "Wiese" im Mittelpunkt stehen. Nicht zu vergessen sei Schulgarten....hier kann eigentlich in allen Klassen zum Löwenzahn geforscht, betrachtet, experimentiert werden. Soviel zur Lehrplaneinordnung. Nun einige Tipps zur Umsetzung:

Mittwoch, 18. März 2015

Umfrage

pixabay
Vermutlich nutzen einige von euch ein Lehrwerk im Fach Sachunterricht. Dazu gehört meistens auch noch ein Arbeitsheft bzw. Methodenmaterial..... Mich würde es freuen, wenn ihr bei der kleinen Umfrage (rechts) teilnehmen würdet, weil mich eure Meinung zu Lehrwerken im SU einfach interessiert.

So geht sächsisch

"Sächsisch ist viel mehr als ein Dialekt. Sächsisch ist eine Lebenseinstellung."
Nun, diese klugen Worte sind nicht von mir, sondern aus einer Publikation, welche ihr kostenlos bestellen könnt. Die Publikation wurde in Form eines Notizbüchleins* erstellt, in welchem ihr sehr viele interessante Infos zu unserem Freistaat findet und für euren Sachunterricht nutzen könnt.

Montag, 16. März 2015

Frühblüher

Grafik K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Sicher ein Thema, welches jetzt in vielen Klassen ansteht. Hier ist wohl am wichtigsten, dass am Original gelernt wird. Ich weiß, dass viele Lehrer Frühblüher mit in die Schule bringen, diese untersuchen (nicht immer ganz einfach, weil etliche Frühblüher giftig sind) und skizzieren (auf die Methode des Skizzierens komme ich, wie versprochen, noch zurück) lassen.

Mittwoch, 11. März 2015

Kooperative Lernformen- Gruppenarbeit

Vor einigen Jahren machte mich Marion Weyland (Kruschkiste) auf dieses wertvolle Buch (rechts) aufmerksam, welches ich immer wieder gern und oft nutze (jetzt vor allem für die Vorbereitung der Fachseminare).
Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich eine Verfechterin offener Unterrichtsformen bin und habe mich in meinen vielen Lehrerjahren sehr damit auseinandergesetzt.

Donnerstag, 26. Februar 2015

Lehrmaterial zur Waldfibel



Ich denke, die meisten von euch kennen die kostenlose Waldfibel, welche man auch im Klassensatz bestellen kann.  Marion von der Kruschkiste hat dazu ein Miniheft und Fragen zur Waldfibel (mit einer Gastautorin) entwickelt, welche ich liebe und sehr gern im Unterricht einsetze.

Samstag, 7. Februar 2015

Noch einmal Triarama

Ich freue mich sehr über die Resonanz zu dieser Idee, möchte aber betonen, dass ich diese ím Buch "Ohne Arbeitsblatt" gehts auch´" gefunden habe.
Eine nette Kollegin schrieb mir begeistert von ihren Unterrichtserfahrungen und sandte mir dieses Bild.
Sie arbeitete zu den einzelnen Bundesländern mit ihren Schülern und dabei entstanden diese Werke. Gestern las ich mit großer Freude im Blog Ideenreise ,wie mit dem Triarama zum Thema "Rund um die Kuh" gearbeitet wurde. Klebt man übrigens die Triaramas zusammen, entstehen Quadramas, welche man z.B. zum Vergleichen nutzen kann. Hier mal ein Beispiel...allerdings für ältere Schüler.

Sonntag, 25. Januar 2015

Gefühle

Grafik: K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Das ist eigentlich kein eigenes Thema im sächsischen Sachunterrichtslehrplan. Wenn man aber über Themen wie "Sucht", "Pubertät", "Klassengemeinschaft und Regeln" spricht, kommt man nicht umhin, auch Gefühle anzusprechen. Das fachübergreifende Lernen ist hier wunderbar mit den Fächern Religion und Ethik möglich (natürlich auch mit weiteren Fächern). Deshalb hier einige ungeordnete Tipps, wo ihr gutes Material findet:

Mittwoch, 21. Januar 2015

Noch einmal Kommentare

Gestern kamen viele nette Kommentare bei mir zum gestrigen Post an, allerdings unter der Rubrik "Kontakt". Anfangs dachte ich mir nichts dabei, als aber Lexa nachfragte, ob ich die Kommentarfunktion für Sexualerziehung gesperrt hätte, wurde ich stutzig. Hier ihr Kommentar, denn evtl. interessiert jemanden das von ihr genannte Buch.

Hallo Sylvia,
hast du die Kommentarfunktion für deinem Beitrag zur Sexualerziehung nicht freigegeben????
Ich lese mit meinen Schülern in Klasse 4 auch gerne "Peter, Ida und Minimum". Außerdem kommt zu uns immer eine Frauenärztin, die gerade den Mädchen einiges Interessantes erzählen kann. Die kommt von irgendeeiner Institution oder Verein. Falls Interesse besteht, schaue ich in der Schule noch mal nach dem Namen.
LG Lexa


Leider spinnt manchmal die Einstellungsfunktion am Blog. Natürlich habe ich keine Kommentarfunktion gesperrt. Mich ärgert es selbst, dass sie nicht funktioniert. Trotzdem hoffe ich, dass ihr weiter schreibt, denn darüber freue ich mich riesig und meine Leserschaft ebenfalls. Falls wieder etwas nicht funktioniert, erreicht ihr mich unter Kontakt auf alle Fälle. Danke für euer Verständnis.







Dienstag, 20. Januar 2015

Sexualerziehung

Grafik K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Das ist ein Thema, welches immer wieder die Gemüter erregt...die der Kinder und Eltern, aber auch der Lehrer. In Klassen 1/2 wird sich dem Thema genähert, über "Mein Körper" und das Thema "Jungen/ Mädchen". In Klasse 4 steht dann das Thema "Pubertät" und wenn man es wählt, der entsprechende Wahlpflichtbereich "Geburt und Säuglingspflege" an. In Sachsen müssen Eltern vor der Behandlung der entsprechenden Themen informiert werden. Auch welche Inhalte angesprochen werden, muss vorher geklärt sein.

Sonntag, 18. Januar 2015

Karneval/Fasching als Thema im Sachunterricht?

Grafik K. Eidenberger
Blog Krabbelwiese
Ganz klare Antwort: JA!!!
Daniela Rembold vom Blog Ideenreise hat die Kartei "Karneval/ Fasching bei uns und anderswo" erstellt. Klickst du hier!
Damit kann man wunderbar zum Interkulturellen Lernen arbeiten. Warum sollte man nicht auch mal dieses Thema nutzen? Passend dazu hat sie ein Arbeitsheft entwickelt, welches ich mir gerade durchgelesen habe und klasse finde.
Ich wünsche mir sehr, dass weiterhin auf den Blogs solch gute Sachunterrichtsmaterialien zu finden sind. Leider stoße ich aber auch vermehrt auf fehlerhafte Dinge. Ich will hier nicht als Klugscheißer daherkommen und kann euch nur darauf aufmerksam machen, alles genau zu prüfen. Ich bin z.B. über die kritischen Meinungen meiner LAA´s dankbar, wenn es um Materialien geht, die ich zeige. Sachunterricht ist nun einmal ein ziemlich schwieriges Fach......

Sonntag, 4. Januar 2015

Kommentare

pixabay
Ich habe nun die Kommentarfunktion wieder aktiviert, denn das gehört ja doch zu einem Blog dazu (genau wie ein aussagekräftiges Impressum- davon lasse ich nicht ab). Wer also mag, kann gern seine Meinung schreiben, denn gerade wenn es um Methoden, Lehrwerke oder andere Hilfsmittel geht, sind Empfehlungen, Meinungen immer gut und nützlich. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn sich viele Blogbetreiber an das Fach Sachunterricht herantrauen. Leider kann ich nicht sooo tolle Materialien erstellen wie ihr! In diesem Sinne ....jetzt freue ich mich auf Post.

Präsentationen 1- Triarama

Präsentationen im Sachunterricht spielen häufig eine große Rolle. Das Plakat wurde nun mittlerweile durch Lapbooks, Referate u.a. Formen fast abgelöst. Ich bin ein großer Freund offener Unterrichtsformen und möchte auch gern Präsentationen in Gruppen- bzw. Partnerarbeit erstellen lassen. Eine gute Form hierfür ist das Diorama. Die Kunstlehrer werden es kennen. Trotzdem hier mal ein Link, wo ihr euch zum Begriff bzw. zu den Formen belesen könnt.