Mittwoch, 15. November 2017

Licht und Schatten (überarbeitet)

pixabay
Aus gegebenem Anlass (Sonnenfinsternis) heute einige Links zum Thema "Licht und Schatten". Dieses wird im sächsischen Sachunterrichtslehrplan in Klasse 1 oder 2 behandelt. Bei Nela forscht findet ihr gute Versuche.
Sehr gut schätze ich Supra ein. Schatten und Licht mit Kindern entdecken bietet ebenfalls viele Umsetzungsmöglichkeiten und Ideen. Ich habe als Einstieg in das Thema auch gern natürliche und künstliche Lichtquellen thematisiert...dazu hat Marisa Herzog vom Blog Lehrmittelperlen ein schönes Material erstellt, welches "Wort des Tages- Licht" heißt. Hier könnt ihr es finden, müsst aber angemeldet sein. Einfache Schattendominos findet ihr im Blog von Frau Locke. In diesem Zusammenhang gebe ich auch noch einmal den Tipp auf das Kamishibai. Vor einigen Jahren wurde ich durch Susannes Piratenklasse darauf aufmerksam (hier ein Blick in den Blog). Sie nutzte das Kamishibai für Wahrnehmungsübungen..es lässt sich jedoch auch sehr gut als Schattentheater nutzen. Auf dieser Seite könnt ihr euch noch genauer belesen. Sehr empfehlenswert ist diese Werkstatt:

Ich habe sie schon vielfältig genutzt und bin davon überzeugt. Auch dieses Material bietet viele Umsetzungsmöglichkeiten:
Den Preis finde ich aber schon heftig.
Interessant ist für mich in dem Zusammenhang auch immer wieder die Verwendung des Wortes "Werkstatt". Ich orientiere mich dabei immer noch an Herrn Reichen und finde nicht, dass alle Werkstätten, die sich so nennen, auch welche sind. Aber das wäre schon wieder ein neuer Post.....
Dieses Material habe ich ebenfalls frei zugängig gefunden - Licht und Brechung.

Kommentare:

  1. woher weißt du denn, dass ich dieses Thema nächste Woche in der 1 anstrebe?! Danke dir!

    AntwortenLöschen
  2. Das hatte meine Klasse letztes Jahr auch im Sachunterricht. Dazu haben wir passend in Kunst einige Schattenbilder erstellt. Dazu haben wir mit dem Overheadprojektor und einer Wasserschale sowie Strohhalmen einen interessanten Hintergrund an die Wand projeziert.Im nächsten Schritt haben die Kinder mit ihrem Körper Schatten an die Wand projeziert. Ich habe davon Fotos gemacht, die wir uns anschließend in einer Fotoshow angeschaut haben. Ideen stammten aus der Kunstzeitschrift vom Friedrichverlag.

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Huhuuu!
    Ich habe damals meine ganze Examensarbeit mit Hilfe der Supraseite aufgebaut und mir dort Ideen geholt. Die ist einfach spitze. Wenn du sie nicht genannt hättest, hätte ich sie jetzt gepostet :)
    SEHR EMPFEHLENSWERT!
    LG *valessa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Corinna,das hört sich ja interessant an. Kannst du wohl genauer beschreiben, wie ihr mit Wasser und Strohhalmen den Hintergrund gestaltet habt? So ganz kann ich mir das noch nicht vorstellen.
    Und vielen, vielen Dank für die immer sehr informativen Link-Sammlungen - die finde ich sehr hilfreich!
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diese tolle Zusammenstellung!
    Jetzt setze ich mich gleich noch viel motivierter an die Vorbereitung für unser neues Sachkundethema,
    liebe Grüße von Anita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!!!
    Hab auch grad mit dem Thema angefangen. Bin sehr froh den Tipp der Supra- Seite erhalten zu haben. Fachdidaktisch gut aufbereitet und viele tolle Experimente!!! Großartig! Danke sehr!!!

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Herzlichen Dank für die tolle Sammlung!

    AntwortenLöschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer sofort reagieren.Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie