Samstag, 27. Juni 2015

Philosophieren im Sachunterricht

Wordle- Klick mal auf das Bild!
Philosophieren im Sachunterricht gehört für mich zu einem ganz wichtigen Element der Gesprächsführung. "Kinder lassen hier,auf der Basis von Denkimpulsen, ihren Gedanken freien Lauf." Diesen Satz las ich erst kürzlich in meiner Fachzeitschrift, welche ich beziehe.


Er stammt von Hans- Joachim Müller, welchen ich vor vielen Jahren auf einer mehrtägigen Lehrerfortbildung kennenlernen konnte. Dieser Mann und das, was er vermittelte haben mich sehr geprägt. In seiner Phiolosophierwerkstatt könnt ihr  zu seiner Person nachlesen und bekommt wichtige Tipps zu Kinderbüchern, welche er empfiehlt.
Philosophieren wird in Sachsen in den Fächern Ethik und Religion praktiziert, aber leider zu wenig im Sachunterricht. Trotzdem würde ich mir wünschen, das wir dazu mehr Mut haben und uns die Zeit nehmen, mit Kindern über unsere Welt nachzudenken, etwas in Frage zu stellen und damit auch Meinungen anders Denkender zulassen. Der Link zur Gesprächsführung beim Philosophieren sollte von euch gelesen werden. Hier ist auch eine Art Schrittfolge für Fragestellungen enthalten, denn um diese geht es vorrangig. Die folgenden Links führen euch zum Teil zu Material bzw. zu theoretischen Grundlagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer sofort reagieren.Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie