Sonntag, 6. März 2016

Nachdenkfragen Sinne

Als ich kürzlich mit einer Kollegin den Lernbereich "Sinne" vorbereitete, fielen mir meine zusammengestellten "Nachdenkfragen" dazu in die Hände.



Mit diesen arbeitete ich immer gern in meinen dritten Klassen, einfach um die Kinder mehr für das Thema zu sensibilisieren und nicht nur das fakultative Wissen zu "bedienen". Die Nachdenkfragen habe ich jetzt mal in eine ordentliche Form gebracht und stelle sie zur Verfügung. Wer noch weitere Ideen dazu hat, kann mir schreiben, dann erweitere ich die Fragen gern. Das unten abgebildete Themenplakat zu den Sinnen stammt aus dem Blog "Ideenreise" und wurde von Daniela Rembold wunderbar und ganz aktuell zusammengestellt.


Kommentare:

  1. Liebe Arnie,
    das hört sich nach einem tollen Einstieg oder auch Abschluss für das Thema in 3/4 an.
    Wir haben das Thema in NRW in der 1/2 und da gebe ich auch gerne einen Beutel mit Dingen zum Riechen, Schmecken etc. als Einstieg rum.
    Viele Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Arnie, diese Nachdenkfragen zu den Sinnen passen auch hervorragend in Ethik zum "Philosophieren".
    LG aus Bayern
    Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die Verbindung habe ich auch gedacht :)
      Auch im Sachunterricht gibt es ja den Bereich "Philosophieren mit Kindern"
      Ella

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer sofort reagieren.Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Eure Arnie