Dienstag, 24. Mai 2016

Umgang mit Heterogenität

Möglichkeiten des jahrgangsübergreifenden Lernens werden in dieser Publikation (bezogen auf das BL Sachsen), welche man hier kostenlos bekommen kann, dargestellt. Das Heft zeigt praktische Umsetzungsbeispiele......
...., soll Impulse für die Praxis geben und stellt Themen, wie Transparenz in der Bewertung, Lernkultur im Unterricht, Strukturen bzgl. Zeit und Raum und anderes dar. Für Schulen, die sich diesbzgl. auf den Weg machen müssen, ist das Heft nützlich. Für mich war es sehr interessant, jahrgangsübergreifenden Unterricht (Klassen 1/2) live in der Grundschule Liebertwolkwitz zu erleben. Da ich mittlerweile in einer Arbeitsgruppe zur Schuleingangsphase integriert bin, wird der jahrgangsübergreifende Unterricht sicher auch für mich als "Sachunterrichtlerin" mehr in den Mittelpunkt rücken. Leider konnte ich beim erwähnten Schulbesuch keinen Sachunterricht erleben. Ich bin sehr gespannt, wie die Entwicklung dazu in Sachsen weitergeht.

Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diesen Beitrag. Bei mir funktioniert der Link leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Isabel, beide Links funktionieren bei mir.
      L G von Arnie

      Löschen
  2. Liebe Arnie, vielen Dank für den Tipp. Ich habe mir die Publikation gleich heruntergeladen. Heterogenität (be-)trifft mich in meiner derzeitigen Lerngruppe ganz stark und ich finde dieses Thema an sich sehr spannend. Es stellt eine große Herausforderung dar, aber jetzt nach fast 2 Schuljahren erkenne ich auch immer mehr die Bereicherung darin und kann es mir schon fast gar nicht mehr anders vorstellen. Ich bin gespannt, ob ich noch ein paar zusätzliche Ideen und Gedanken in der Publikation entnehmen kann...
    Hab einen schönen Tag.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Wo findest du nur immer all die tollen Ideen?
    Danke fürs Teilen mit uns.
    Ciao Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bine, ich bin viel an Schulen unterwegs, erfahre viel und recherchiere gern. Danke für deinen netten Gruß sagt Arnie

      Löschen
    2. Ich finde es ganz toll, dass du sie weitergibst und so vielen zugänglich machst. Ich lese deinen Blog sehr gerne, du hast auch so eine schöne Art zu schreiben. Bine

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer sofort reagieren.Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Eure Arnie