Freitag, 5. Mai 2017

Noch einmal zum Verständnis....

....und letztmalig etwas zum Passwort! Diesmal hier im Blog, weil ich denke, dass dieser reger besucht wird, als der Arnienotizblog.
Ich freue mich sehr über das Interesse und die vielen wirklich wertschätzenden Mails, die ich bekomme. Danke dafür!
Trotzdem gibt es aber Leser, die meinen, die Blogs wären ein Unternehmen und ich eine Dienstleisterin. Also noch einmal zum Verständnis: Ich bin eine Grundschullehrerin, welche derzeit in der Lehrerausbildung arbeitet und Sylvia heißt. Der Spitzname ist Arnie. Ich bin also kein Team oder Mann.....Die Blogs betreibe ich in meiner Freizeit, ich verdiene daran nichts und das ist gut so. Deshalb hat auch niemand das Recht, irgendwelche Forderungen zu stellen. Das Passwort gilt für die Materialien des Arnienotizblogs und diesen Blogs. Wie man dazu kommt, findet man in der Rubrik Passwort- siehe Foto!
Das Passwort gilt nur für meine Blogs und nicht für andere.
Wenn ich Materiallinks zu Sachunterrichtsthemen veröffentliche, kann es  passieren, dass Links nach einiger Zeit nicht mehr funktionieren, wenn z. B. Blogs geschlossen wurden oder ihren Zugang änderten. Die Entrüstung und den Unmut darüber kann ich nicht nachvollziehen. Einige Blogs haben auch einen internen Zugang, der bezahlt werden muss.....aber das erschließt sich beim Lesen. Natürlich sende ich die Zugangsdaten nicht zu.
Kürzlich habe ich versehentlich die Dropboxdaten des Eulenblickblogs gelöscht, weil ich kaum noch Speicherkapazität habe. Dann wäre es fair, freundlich darauf hinzuweisen, das etwas nicht funktioniert. Ich bemühe mich immer so schnell wie möglich zu reagieren....auch auf Passwortanfragen zu antworten, bin aber auch berufstätig....und das nicht nur nebenbei!!!!
So, nun hoffe ich, das dieser Post ausreicht, um Verständnisfragen zum Passwort geklärt zu haben. In der Rubrik Passwort steht übrigens genau, worauf ich reagiere und worauf nicht....leider muss ich feststellen, das ein BITTE oftmals fehlt...lehren wir das nicht auch in unseren Schulen?

Kommentare:

  1. Uiuiui, deutlicher geht's ja gar nimmer. Und trotzdem bist du noch freundlich und geduldig. Dafür das DANKE.
    LG @ndrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir, liebe Andrea für dein Verständnis.
    Beste Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Arnie-Sylvia,

    ich stöbere immer gerne auf deinen Blogs - und habe schon viele Anregungen dankbar mitgenommen.
    Umso mehr entsetzt mich was da grad so in der Lehrerwelt passiert (nicht nur in der virtuellen sondern auch in der realen Lehrerwelt). Diese Forderungen, Unverschämtheiten, freiwillige Gaben als Selbstverständlichkeiten ansehen. Entsetzlich und sehr erschreckend.
    Du sprichst mir aus der Seele..........
    Und nun merke ich, wie lange ich wohl schon nicht mehr bei dir stöbern war...... ich habe noch gar nicht um ein Passwort gebeten ;-) Werde ich gleich nachholen.
    Liebe Grüße und DANKE,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      ich danke dir für deinen Kommentar. Trotz des Posts bekomme ich immer noch "Anfragen", die haarsträubend sind. Nun lösche ich aber und rege mich nimmer auf. Umso mehr freue ich mich über Leser wie dich, die sich so äußern. Tut mir wirklich gut.
      Herzliche Grüße von Sylvia

      Löschen

Ich freue ich mich über ehrliche, kritische Kommentare und hoffe auf eine vielseitige "Kommentarkultur" in diesem Blog. Beleidigende, herabwürdigende oder unterstellende Kommentare veröffentliche ich NICHT.
Auf alle veröffentlichten Kommentare kann ich aus Zeitgründen nicht immer sofort reagieren.Ich bemühe mich aber, Fragen schnellstmöglichst zu beantworten.
Arnie